Herrliche Sommerwanderung des TV Bad Salzig bei Hatzenport

33 Wanderfreunde der Wandergruppe des TV Bad Salzig waren mit der Bahn nach Hatzenport gefahren, um die Traumschleife „Hatzenporter Laysteig“ zu erwandern. Wolkenfreier Himmel und strahlender Sonnenschein waren beste Voraussetzungen für diese Wanderung. Unmittelbar hinter dem Bahnhof Hatzenport ging es steil hinauf in die Weinberge, wo sich bereits die ersten Ausblicke über das Moseltag eröffneten. Von der Winzerhütte ging es über verwunschene Pfade im Steilhang der Mosel zur Hütte am„Rabenlay“. Entlang des Waldrandes war auch bald die „Kreuzlay“, der höchst gelegene Aussichtpunkt der Traumschleife, erreicht. Nach der Mittagsrast ging es hinab ins Schrumpftal. Der Aufstieg zu den Feldern des Eifelortes Lasserg forderte aufgrund der inzwischen warmen Witterung die Kondition der Wanderer. Durch artenreichen Wald und später durch Weinberge ging es schräg den Steihang hinab zum Moselufer. In einer Straußwirtschaft stärkten und erfrischten sich die Wanderfreunde nach der doch anstrengenden Wanderung. Bei der Heimfahrt war die Vorfreude auf die nächste Wanderung entlang der Ahr zu spüren.

gruppenbild_auf_dem_hatzenporter-laysteig.jpggruppenbild_auf_dem_hatzenporter-laysteig.jpggruppenbild_auf_dem_hatzenporter-laysteig.jpg
3 Bilder Diesen Artikel drucken