Lagudia gewinnt den ersten Wettkampf

Nachdem sich die 23 jungen Tänzerinnen der Schautanzgruppe „Lagudia" des TV Bad Salzig bereits bei der Feuertaufe ihrer Premiere Ende Februar beweisen konnten, wiederholten sie diese tolle Leistung auch bei ihrem ersten Tanzwettbewerb in Koblenz. Die Trainerinnen Vera Ströhl und Martina Simonis wählten die „Happy Gymnastics" in Koblenz aus, um den jungen Damen das erste Schnuppern von Turnierluft zu ermöglichen. Zu diesem Groß-Event versammelten sich namhafte Formationen in der Sporthalle Oberwerth, um sich dem Votum der professionellen Wertungsrichter des Turnverbands Mittelrhein zu stellen.

In der Gruppe „I A - Dance" rangen Formationen in der Altersklasse von acht bis zwölf Jahren um die Plätze und zeigten durchweg tolle Leistungen auf hohem Niveau. Man kann sich leicht vorstellen, dass die Aufregung und Nervosität bei den Bad Salzigern auf Rekordhöhe waren, denn schließlich trat man als Newcomer gegen weitaus routiniertere Mannschaften an. Doch weder Aufregung noch Nervosität konnten die strengen Blicke der Wertungsrichter erkennen, als sie die Darbietung unserer Aktiven bewerteten. Somit konnte Lagudia sein ganzes Können und die anspruchsvolle Choreografie des Tanzes zur vollen Entfaltung bringen und wurde dafür mit 12,75 von zwanzig möglichen Punkten belohnt. Mit diesem Ergebnis konnte man den Wettbewerb in seiner Altersklasse eindeutig gewinnen - schon auf dem ersten Turnier bereits der erste Sieg! Die einstimmige Meinung der Juroren war, dass diese Gruppe bei weiterem Training und steigender Synchronität zu noch höheren Leistungen fähig sein sollte - das lässt für die Zukunft hoffen!

Neben einer Urkunde über den Sieg gewann die Gruppe noch Eintrittsgutscheine für das"monte mare"-Schwimmbad in Rengsdorf und eine monatliche Ration Mineralwasser von „Dauner Sprudel" für ein ganzes Jahr. Tolle Preise als Belohnung für das ausgiebige Trainieren, erinnern werden sich die Tänzerinnen, Eltern, Betreuer und Trainer jedoch noch mehr an die Tränen der Freude bei der Siegerehrung in Koblenz. Alle interessierten Kinder von acht bis zwölf Jahren, die auch einmal dieses Erlebnis haben möchten, sind herzlich auf dem Training der Gruppe „Lagudia" willkommen. Weitere Auskünfte erteilen die Trainerinnen Vera Ströhl (Tel: 06742 2371) und Martina Simonis (06742 94974)

p1040072.jpg
1 Bild Diesen Artikel drucken